7. Run to the Hills – SONNTAG 01. Oktober 2017

2017-10-01-7. run-to-the-hills-flyer-neu

Am Sonntag 01. Oktober 2017 findet bereits zum 7. mal unser „Run to the Hills“ (RTTH) statt. Zu diesem Laufevent möchten wir Euch alle recht herzlich einladen! In gewohnter Weise bieten wir wieder zwei Streckenvarianten an. Bei beiden Varianten werden Euch wieder die Guides vom Team Hohenzollern-Trailrunning und vom Hausberg-Team in verschiedenen Tempobereichen (gemütlich und zügig) begleiten. Daher wird jeder, egal ob (Trail-)Anfänger oder ambitionierter Trailer, die passende Gruppe und Strecke für sich finden. „Run to the Hills“ ist kein Wettkampf, es sind geführte Trailläufe, bei denen der Spaß und die Geselligkeit im Vordergrund stehen!

Am Sonntag 01. Oktober 2017 findet von 12 Uhr bis 17 Uhr der nächste verkaufsoffene Sonntag des HGV Bisingen statt. Alle mitgereisten Familienangehörigen können so  also die Zeit für einen Einkaufsbummel nutzen und nach dem Lauf können alle gemeinsam die kulinarischen Angebote zur Stärkung nutzen. Weitere Infos zum verkaufsoffenen Sonntag gibt es demnächst unter www.hgv-bisingen.de/

header-hgv-bisingen-2016

Wir treffen uns bei der Kirchspielsporthalle in Bisingen und werden um 11.00 Uhr starten! Da wir dieses Mal neben dem HGV Bisingen auch Dynafit als Unterstützer gewinnen konnten, habt ihr die Möglichkeit Trailschuhe von Dynafit kostenlos auszuleihen und diese auf den Trails zu testen. In der Sporthalle gibt es Umkleide- und Duschmöglichkeiten. Die Umkleidemöglichkeiten werden ab ca. 10.15 Uhr geöffnet sein. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, kommt einfach pünktlich vorbei!!!

Der „Zieleinlauf“ beider Läufe wird gegen 14 Uhr auf dem Marktplatz in Bisingen sein. Dort werden wir vom HGV Bisingen und den Besuchern von Bisingen LIVE empfangen und der HGV wird eine kleine Überraschung für uns vorbereiten.

Nach dem Lauf sind die Umkleiden noch ca. bis 15 Uhr geöffnet.

Die Läufe sind kostenlos. Jedoch werden wir wieder eine Spendenbüchse zu Gunsten des Vereins Mukoviszidose e.V. aufstellen, welchen wir seit mehreren Jahren unterstützen.

Haftungsausschluss:
Die Initiatoren von „Hohenzollern-Trailrunning“ weisen darauf hin, dass während Aktivitäten des Lauftreffs kein Versicherungsschutz für Sport- und Freizeitunfälle besteht. Die Teilnahme an den Aktivitäten erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr und eigene Verantwortung des Teilnehmers. Jeder Teilnehmer anerkennt durch seine Teilnahme diesen Haftungsauschluss gegenüber „Hohenzollern-Trailrunning“, dessen Initiatoren und dessen Mitgliedern an. Jeder Einzelne ist für die Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmung verantwortlich. Der Teilnehmer erklärt, dass er körperlich gesund und sein Gesundheitszustand regelmäßig ärztlich überprüft und bestätigt wird. Wertgegenstände und Kleidungsstücke in den Umkleidekabinen werden auf eigenes Risiko dort hinterlassen. Es besteht gegenüber den Organisatoren keinerlei Haftungsanspruch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.