Über uns

Hohenzollern Trailrunning

Wir sind kein Verein, haben aber dennoch eine gewisse Organisation und wir haben keine festen Trainingszeiten!

Ganz unverbindlich soll jeder, der Freude am Laufen auf schmalen Trails oder befestigten Wegen in der wunderbaren Landschaft der Schwäbischen Alb hat, dieser in guter Gesellschaft nachgehen können. In der Gemeinschaft wird auch das scheinbar eintönige Laufen zum Erlebnis.

Es sind Läufer jeden Alters und jeder Kondition, Anfänger wie Profis herzlich eingeladen, mitzutrainieren – und bei Berg-, Trail- oder Straßenläufen bis hin zu Marathons und Ultratrails für das Team „Hohenzollern Trailrunning“ zu starten.

Gemeinsame Läufe werden in aller Regel per E-Mail oder WhatsApp-Gruppe mehrere Tage im Voraus vereinbart, jedoch auch spontane Lauftreffs am Feierabend oder an den Wochenenden beleben unsere Gruppe.

 

History

Hohenzollern Trailrunning hat seinen Ursprung im Jahre 2013. Damals trafen sich Carsten Heinz und Martin Kostanzer zu den ersten gemeinsamen Läufen. Spontan haben sie sich entschieden sich als Team für einen Halbmarathon zu melden. Im Sommer 2013 wurde denn der Teamname „Hohenzollern Trailrunning“ festgelegt und es wurden sofort erste Teamtrikots und eine einheitliche Ausrüstung angeschafft. Nach und nach haben sich immer mehr laufsportinteressierte der Gruppe angeschlossen und in der Folge wurde regelmäßig gemeinsamen trainiert. Nach und nach wurde auch an  regionalen und überregionalen Wettkämpfen teilgenommen.

Im Jahr 2014 veranstaltete „Hohenzollern Trailrunning“ den ersten „Run to the Hills“ als offenen Lauftreff mit annähernd 30 Teilnehmnerinnen und Teilnehmern aus dem gesamten süddeutschen Raum. Dieses Event findet seither zweimal jährlich in und um Bisingen statt. Hier der Link zur Rubrik „Run to the Hills“:

Run to the Hills

Das Team von „Hohenzollern Trailrunning“ ist kontinuierlich gewachsen und so wurden auch etliche Erfolge auf nationaler und auch auf internationaler Bühne gefeiert. Teilnahmen gab es unter Anderem beim „Trail du Petit Ballon“ (Frankreich), dem „Salomon Transalpin Run 2015“ (Deutschland, Österreich, Italien) sowie beim Zugspitz-Marathon, dem VR-X-Trail, dem Donautal-Marathon und selbstverständlich bei lokalen Laufevents wie dem Nikolauslauf in Tübingen oder dem Hohenzollern Berglauf.

Besonders erwähnenswert ist das soziale Engegement von „Hohenzollern Trailrunning“ für den Verein „Mukoviszidose e.V.“ welcher durch regelmäßige Spendenaktionen unterstützt wird.

Soziale Projekte von Hohenzollern Trailrunning

Solltest du Interesse haben, dich diesem „Haufen“ anzuschließen oder einfach einmal mit dem Team zu laufen, dann bist du jederzeit herzlich willkommen. Infos zu geplanten Aktivitäten erhältst du von den Teammitgliedern. Nähere Infos zu den Teammitgliedern findest du bei „Über uns – Team“.

 

P1070285
Das „Hohenzollern Trailrunning“ -Teamim Gründungsjahr 2013

 

gruppenbild_hzt
Das „Hohenzollern Trailrunning“ -Team im Jahr 2015